Seit einigen Jahren gibt es in Chemnitz eine Frauengruppe, die dem Katholischen Deutschen Frauenbund – KDFB – (www.frauenbund.de) angeschlossen ist. Der KDFB, der 1903 gegründet worden ist, vertritt die Anliegen – nicht nur katholischer – Frauen in Politik, Gesellschaft und Kirche. Bundesweit hat der Verband ca. 180.000 Mitglieder. Die Chemnitzer Gruppe umfasst derzeit 15 Verbandsfrauen und etliche Frauen, die sporadisch an den Aktivitäten teilnehmen.
Die Gruppe trifft sich in unregelmässigen Abständen zu gemeinsamen Unternehmungen, Austauschrunden und Aktivitäten. Sie ist offen für Frauen jeglichen Alters.
Kontakt und Informationen: Dr. Hildegard König (hkoenig@gmx.com).